GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN AM ARBEITSPLATZ

Demografische Entwicklung, Rente mit 67 und Fachkräftemangel: Die Arbeitswelt steht vor einschneidenden Veränderungen. Investitionen in das „human capital“ entscheiden bereits heute über die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement leistet dabei einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Leistungsfähigkeit von Arbeitnehmern, Fachkräftebindung und Reduzierung von Ausfallzeiten.

Speziell als Arbeitgeber stellt sich immer wieder die Frage, wie man die Gesundheit und damit die Produktivität der eigenen Mitarbeiter und damit des gesamten Unternehmens weiter optimieren und steigern kann.

Ausfälle durch wiederkehrende gesundheitliche Beschwerden oder langwierige Erkrankungen belasten nicht nur den Betroffenen, sondern auch das Arbeitsklima, die Teammotivation und Produktivität und damit die Unternehmensbilanz.

Häufig spielen Beschwerden und Krankheiten eine Rolle, die mit dem Haltungs- und Bewegungsapparat zu tun haben. Speziell betrifft dies Rückenleiden, Muskelverspannungen und Gelenkbeschwerden - ganz egal ob es sich um einen Schreibtischjob oder eine Fließbandtätigkeit dreht - Rückenprobleme sind derzeit die Nummer 1 der Fehlzeitstatistiken, Tendenz steigend!

Laut einer DAK-Umfrage haben fast drei Viertel der Deutschen im Laufe ihres Berufslebens mit Rückenschmerzen zu tun.

Besonders häufig – zu 42 Prozent – sind Frauen betroffen.
Bei den Männern wird mehr als jeder Vierte – 28 Prozent – davon geplagt.

Welche konkreten Leistungen können von uns vor Ort erbracht werden?

  • Analyse und Bedarfsermittlung für die verschiedenen Arbeitsbereiche
  • Auswahl und Einsatz verschiedener Messtechniken
  • Informationsvorträge z.B. zur Prävention und Behandlung
  • Präsentation der anonymisierten Auswertungsergebnisse
schreiben Sie uns eine Mail >

Tipp: Bis zu einem Freibetrag von 500 Euro im Jahr je Arbeitnehmer sind Leistungen des Arbeitgebers zur betrieblichen Gesundheitsförderung zusätzlich zum Lohn/Gehalt steuerfrei (§ 3 Nr. 34 EStG).

WEITERE INTERESSANTE VABENE-ANGEBOTE